Publikationen Inge Deutschkron

Im Folgenden finden Sie eine chronologische Übersicht der Publikationen von Inge Deutschkron

1978: Ich trug den gelben Stern.

Wissenschaft und Politik, Köln, ISBN 3-8046-8555-2, dtv, München 1992, ISBN 3-423-30000-0.

 

1983/2000: Israel und die Deutschen: Das schwierige Verhältnis.

Verlag Wissenschaft und Politik, Köln, ISBN 3-8046-8612-5.

 

1985: … denn ihrer war die Hölle: Kinder in Gettos und Lagern.

Verlag Wissenschaft und Politik, ISBN 3-8046-8565-X.

 

1988: Milch ohne Honig: Leben in Israel.

Verlag Wissenschaft und Politik,, ISBN 3-8046-8719-9.

 

1992: Unbequem: Mein Leben nach dem Überleben.

Verlag Wissenschaft und Politik, ISBN 3-8046-8785-7.

 

1996: Sie blieben im Schatten: Ein Denkmal für „stille Helden“.

Edition Hentrich, Berlin, ISBN 3-89468-223-X.

 

2000: Mein Leben nach dem Überleben.

dtv, München, ISBN 3-423-30789-7.

 

2001: Das verlorene Glück des Leo H.

Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main / Wien / Zürich, ISBN 3-7632-5105-

 

Emigranto: Vom Überleben in fremden Sprachen.

Transit, Berlin, ISBN 3-88747-159-8.

 

Papa Weidt: Er bot den Nazis die Stirn.
Butzon & Bercker, Kevelaer, ISBN 3-7666-0210-1 (mit Lukas Ruegenberg)

 

2004: Offene Antworten: Meine Begegnungen mit einer neuen Generation.

Transit, Berlin, ISBN 3-88747-186-5.

 

2007: Wir entkamen –  Berliner Juden im Untergrund.

Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Beiträge zum Widerstand 1933–1945, Berlin